elblogo


Signalapproximation...


Wettbewerbsaufgabe im Halbkurs "Grundlagen der Signalverarbeitung" bei Prof. Dr. Beate Meffert, Ende Mai 2003
gestellt von Dr. Olaf Hochmuth

Wer findet mit M = 3 Basisfunktionen die beste Näherung für die angegebene Messreihe mit N = 6 Messungen?

n012345
tn012345
fn2433,554


Gemeinsame Lösung der Übungsgruppe "Büroklammer":
(Benjamin Altmeyer, Radin Hristov, Jirka Nasarek, Philipp Oehme, Tammo Seppelt, Martin Sommerfeld)

  f(t) = 3.509 + 0.809 sin(-t – 1.205) + 1.062 sin(-2t – 2.41)
Lösungsvorschlag


Unser Fehlermaß: e2 = 0.3148 (ab 2.307 Aufnahme in die Bestenliste, inzwischen dutzendfach übertroffen)



  • Wer selber probieren möchte, dem sei der extra angepasste Java-Funktionsplotter auf der Institutsseite empfohlen (leider nur auf einem Daylight-Server und HU-Informatik-Account erforderlich).
  • Die aktuelle Bestenliste kann hier eingesehen werden.
Design and © 2004 by Martin Sommerfeld